Empfehlung: Shakugan no Shana

Und schon ist wieder Mittwoch, Zeit also für eine neue Anime-Empfehlung. Bei dieser dreht es sich, wie ihr bereits der Überschrift entnehmen konntet, um den Anime Shakugan no Shana aus dem Jahre 2005.

Sakai Yuji ist ein ganz normaler Schüler, doch eines Tages verändert sich plötzlich die Welt um ihn herum und es tauchen Monster, sogenannte “Rinne” auf, welche sich über die Lebensenergie der Menschen her machen.tAG_101838
Eigentlich können Menschen die Vorgänge in diesem sogenannten Fusetzu nicht sehen, doch Yuji ist anders, denn er weilt nicht mehr unter den Lebenden.
Wie sich schnell herausstellt, ist unser Protagonist eine sogenannte Fackel, aber keine normale, denn Yuji trägt eine Mistis, ein mächtiges, magisches Artefakt in sich.
Gerade als der Rinne Yuji angreifen, will taucht ein Mädchen mit flammend roten Haar und roten Augen auf, ihr Name? Shana.
Mit ihrem Schwert bringt sie den Rinne zur Strecke und rettet damit Yuji. Kurz darauf erblickt auch sie die in Yuji schlummernde Macht und ein spannendes Abenteuer beginnt für die beiden.
vlcsnap-2011-06-14-21h53m13s151
 
Mit Shakugan no Shana hat das Studio Shaft ein riesiges drei Staffeln und ingesamt 72 Folgen umfassendes Fantasy-Epos geschaffen, welches vor allem durch die spannende Story rund um Shana und Yuji besticht.
Der Anime ist ein gelungener Mix aus fesselnder Action, Drama und Romance, welcher nur empfohlen werden kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

wp-puzzle.com logo