Empfehlung: Chobits

Chii


Gestatten: Hideki Motosuwa, 18 Jahre jung und ein typischer Junge vom Land.
Ihm steht eine große Veränderung bevor, denn um sein Studium zu beginnen muss er nach Tokio ziehen, wo er fortan in einem kleinen Wohnblock leben wird, zusammen mit seiner Vermieterin Chitose Hibiya und Yoshiyuki Kojima.15884-chobits-chii-weakens-episode-screencap-1x6
Kaum in Tokio angekommen sticht ihm auch schon an jeder Straßenecke die neueste Errungenschaft der Technik ins Auge: Die Persocoms.
Vom Aussehen her bereits an fortschrittliche Androiden erinnernd, welche sogar sprechen können und einfache Jobs übernehmen, sind sie von der Technik her jedoch eher einem auf zwei Beinen gehenden PC näher,  was gewiss nicht minder praktisch ist.
Natürlich möchte unser Protagonist ebenfalls einen, würden diese Persocoms nicht ein kleines Vermögen kosten.
In seinem Wohnheim angekommen und nachdem er sich etwas eingerichtet hat beschließt Hideki sich auf ins nun bereits dunkle Tokio zu machen, um einige Besorgungen im nächsten Supermarkt zu erledigen.
Nachdem er dies erledigt hat und sich auf den Rückweg durch die Häusergassen der Großstadt macht fällt ihm etwas ungewöhnliches auf, denn neben screenshot_1_7254einigen Mülltonnen liegt eine Person.
Schnell stellt sich jedoch heraus, dass es sich bei dem jungen Mädchen nicht um einen Menschen handelt, sondern um einen Persocom, welcher allen Anschein nach ausrangiert wurde.
Hideki beschließt das schwere “Gerät” mitzunehmen und lässt alsbald Zuhause seinen Nachbarn einen Blick drauf werfen, da dieser etwas fortgeschrittener im Umgang mit eben jenen ist.
Ihm gelingt es den Persocom zu booten, doch bis auf ein “Chii” welches er von sich gibt, scheinen ihm jegliche Funktionen zu fehlen…..

Chobits ist eine sehr schön gestaltete Geschichte aus dem Studio Madhouse. Im Jahre 2002 erschienen wurde der Anime später auch von ADV/ Kazé bei uns lizenziert und ist für etwa 50€ als DVD-Gesamtbox mit allen 26 Folgen zu haben.chobits-wallpaper-hd-1-7-s-307x512
Eigentlich im Bereich der romantischen Komödie angesiedelt befasst sich Chobits auch mit bereits heute kontroversen Themen wie der Liebe zwischen Androiden/ Robotern und Menschen.
Neben dem Romance und Comedy Aspekt bietet die Serie ebenfalls einen mysteriösen Hintergrund, nämlich das Rätsel um Chii, sowie einige dramatische und sehr spannende Szenen.
Geschaffen wurde mit der Vermischung dieser Genre ein mitreißendes, stimmiges Ganzes, welches den Zuschauer zum Lachen und Weinen bringt.
Ob nun mit Untertiteln oder dem recht gut gelungenen deutschen Dub, ist der Anime nur zu empfehlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

wp-puzzle.com logo