Bakuman Box 1 – Review

51fhXEkXeWLSeit Kurzem kann man nun die erste Box zur Mangareihe „Bakuman“ kaufen. Insgesamt wird Tokyopop 4 Boxen anbieten, worin alle 20 Bänder, jeweils 5 Stück pro Box,  aufgeteilt wurden. Somit kriegt ihr die erste Box für 24,95€, die einen wundervoll Design besitzt und mit den Bändern  1 – 5 versehen ist.

Wer sich am Ende alle vier Boxen gekauft hat, kann sogar eine große Illustration am Rücken des Box-Sets genießen.

Bakuman ist eine Mangareihe, welches von den Death Note Machern Tsugumi Ohba und Takeshi Obata verfasst und gezeichnet wurde, und über das Leben der zwei Schüler namens Moritaka Mashiro und Akito Takagi erzählt.

Da Mashiro ein Meister im Zeichnen ist und Takagi ein Gespür für die spannenden Storys besitzt, werden beide zu einem Team und möchten zu den großen Mangakas in Japan gehören. Ein langer und mühsamer Weg bahnt sich nun ihnen hervor, besonders ihr Hindernis namens „Eiji“ lässt sie so öfters an ihre Grenzen bringen.

Doch Mashiro möchte nicht nur ein berühmter Mangaka werden, sondern seine Geliebte Miho Azuki heiraten und um diesen Traum zu verwirklichen, haben sich beide festgenommen, ihre eigene persönliche Träume wahr werden zu lassen.

Drama, Liebe, Spaß, Action, jede Menge Humor und eine einzigartige Sicht des Lebens eines Mangakas – all dies verbindet Bakuman und macht es zu einer einmaligen Story. Nicht umsonst gibt es drei Anime-Adaptionen und bald zwei Realverfilmungen zur beliebten Story über den steinigen Weg eines Mangakas.

Wer sich die Reihe noch nicht angelegt haben sollte, oder noch gar nichts von Bakuman gehört hat, sollte nun zügig zum Händler seines Vertrauens rasen und die erste Box bestellen oder direkt kaufen.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

wp-puzzle.com logo